Softwareentwicklung ist, wenn 140 Köpfe gemeinsam herausfordernde, maßgeschneiderte Lösungen entwickeln. Wenn die spezifischen Bedürfnisse von Branchen wie der Automobilindustrie, Automatisierungstechnik und Logistik keine abstrakten Konzepte, sondern nur das nächste Projektziel sind.

Verantwortlich für die Qualität unserer Arbeit sind handverlesene Mitarbeiter, die routiniert neue, moderne Softwareanwendungen entwickeln und die Visionen unserer Kunden zielstrebig in die Tat umsetzen. Wir sind Softwareentwickler. Von ganzem Herzen.

(Gruppen-)Praxissemester: Sprachassistenten und Chatbots
Sommersemester 2019

Aufgabenbeschreibung

Im Rahmen dieses Projekts soll ein eigener Sprachassistent erstellt werden. Dieser Sprachassistent soll es ermöglichen sich mit einem sprachbasierten Dialogsystem in natürlicher Sprache zu unterhalten, um darüber die Bedienung einer Anwendung zu ermöglichen. Das Dialogsystem kann dabei frei gestaltet werden. So kann die Lösung entweder selbst mit Bibliotheken wie CMUSphinx und MaryTTS erstellt werden bzw. auf dem System Susanne aufgebaut werden. Dies ist ein Sprachassistent, der im Rahmen eines Gruppenpraxissemesters entstanden ist. Alternativ kann auch auf Basis bestehender Ansätze wie z. B. Amazon Alexa eine Umsetzung erfolgen. Auf Wunsch kann auch an einem textbasierten Chatbot gearbeitet werden. Das Projekt kann auch als Gruppenarbeit mit mehreren Studenten durchgeführt werden. Die genauen Anforderungen werden gemeinsam mit den Studenten erarbeitet.

Ihr Profil

  • Immatrikulierter Student der Fachrichtung Informatik, Software Engineering, techn. Informatik, Mathematik oder eines vergleichbaren Studiengangs mit informationstechnischen Schwerpunkten
  • Gute Programmierkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache
  • Strukturierte Arbeitsweise und Teamgeist

Unser Angebot

  • Wir unterstützen Sie durch sehr erfahrene Entwickler
  • Sie werden Teil eines professionellen und engagierten Teams
  • Im Rahmen der anfallenden Aufgaben bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten sowie eine freie Zeiteinteilung
  • Sie gewinnen erste praktische Industrieerfahrung
  • Möglichkeit zur späteren Bachelorarbeit in diesem Themengebiet

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit einer aktuellen Notenübersicht aus dem Studium und unter Angabe des möglichen Eintrittstermins direkt hier über unsere Homepage. Nutzen Sie hierfür einfach den Button "Bewerben", den Sie unten finden. Für Fragen steht Ihnen Herr Kevin Erath unter 0711/ 305 111 - 50 gerne zur Verfügung.